Krankenhaus Reinbek
Bernhard Kassens und Pastor Florian Ehlert

Die Krankenhausseelsorge versieht ihren Auftrag in ökumenischer Verantwortung. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen die beiden hauptamptlichen Seelsorger des KRANKENHAUSES REINBEK ST. ADOLF-STIFT persönlich vorstellen.

  • Bernhard Kassens
  • Florian Ehlert

Der katholische Krankenhausseelsorger Bernhard Kassens ist Diplom-Religionspädagoge und Diplom-Sozialpädagoge sowie Systemischer Berater (SG) und besucht zurzeit eine Weiterbildung „Theologie der Spiritualität“.  Er war 20 Jahre als Gemeindereferent in der Gemeindeseelsorge in Hamburg tätig und ist nun mit der katholischen Krankenhausseelsorge im St. Adolf-Stift beauftragt. Bernhard Kassens gehört zu den katholischen Krankenhausseelsorgern im Erzbistum Hamburg.


Der evangelische Seelsorger Pastor Florian-Sebastian Ehlert ist Pfarrstelleninhaber des Kirchenkreisverbandes Hamburg, eines Zusammenschlusses der beiden Hamburger Kirchenkreise. Er ist eingebunden in den Konvent der Hamburger Krankenhausseelsorgerinnen und Seelsorger, außerdem nimmt er an den Konventsitzungen des Hamburger Kirchenkreises Ost/Südholstein teil.
Pastor Florian-Sebastian Ehlert ist Pastoralpsychologe (Deutsche Gesellschaft für Pastoralpsychologie) und Mitglied im Pastoralpsychologischens Institut in Hamburg und Schleswig-Holstein.

Das Krankenhaus beteiligt sich an der Finanzierung der Stellen.

Seite ausdrucken