Krankenhaus Reinbek

„Die Krankheit verändert mein Leben. Ich fühle mich hilflos und mache mir Sorgen. Alte und neue Ängste kommen in mir auf. Was bringt mir Hoffnung? Ich möchte meine Gedanken mit einem guten Zuhörer teilen.“

Liebe Patientin, lieber Patient,

wenn Sie solche oder ähnliche Gedanken haben, bietet sich Ihnen während Ihres Aufenthaltes im St. Adolf-Stift die Möglichkeit, mit haupt- und ehrenamtlichen Seelsorgerinnen und Seelsorgern über das zu sprechen, was Sie bewegt.
Wenn Sie ein Gespräch wünschen, informieren Sie bitte das Pflegepersonal oder rufen Sie uns an (Hier finden Sie unsere Kontaktdaten).

Schwerstkranken und Sterbenden sowie ihren Angehörigen gelten unsere besondere Zuwendung und Betreuung. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Freiwilligen Krankenhausdienst (FKD) ist eine geistliche und seelsorgerische Begleitung möglich. Unser Dienst gilt allen Menschen in diesem Krankenhaus.

Wir laden Sie auch herzlich in unsere Krankenhauskapelle ein. Sie ist täglich von 05:30 - 22:00 Uhr geöffnet. Sie befindet sich im Erdgeschoss im unmittelbaren Bereich der Eingangshalle.

Seite ausdrucken