Krankenhaus Reinbek

Funktions-Oberarzt
Dr. med. Lars Schirrow


Facharzt für Innere Medizin

 

 




Kontakt
KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT
Hamburger Straße 41
21465 Reinbek

Sekretariat
Susanne Staudinger /Mariola Cirsovius / Susanne Gerlach
Telefon 040 / 72 80 - 34 00
Fax 040 / 72 80 - 24 30
E-Mail medizinische-klinik@krankenhaus-reinbek.de



Patienten mit akuten, lebensbedrohlichen Erkrankungen werden auf der interdisziplinären Intensivstation betreut. Es können alle wichtigen lebensrettenden Maßnahmen, die bei schweren Infektionen, Vergiftungen, Schockzuständen aufgrund eines Versagens z. B. des Herzens, aber auch anderer lebenswichtiger Organe erforderlich sind, sofort durchgeführt werden.

Spektrum

  • Maschinelle Beatmung
  • Hämofiltration
  • Nicht-Invasive Beatmung (NIV)
  • Blank-Control 3 (Kühlungssystem)
  • Zoll-Autopulse (Reanimations-
    system)
  • PulsioFlex (Monitoring von Hämodynamit- und Kreislaufwerten)

Neuinvestionen ermöglichen eine deutliche Intensivierung der sog. nicht invasiven Beatmung, durch die Patienten eine Intubation erspart wird, aber auch eine Verbesserung von Wiederbelebungen durch spezielle Kühlsysteme, die die Schädigung des Gehirns in Folge eine Sauerstoffmangel vermindern soll. Patienten mit internistischen Erkrankungen werden federführend durch den Oberarzt Lars Schirrow betreut, während Patienten mit operativen Erkrankungen durch Anästhesisten und Chirurgen versorgt werden.

Mehr Informationen zur Interdisziplinären Intensivstation finden Angehörige und Besucher auf der Unterseite der Abteilung für Anästhesie.

www.kh-reinbek.de/kliniken-abteilungen-zentren/anaesthesie-intensivmedizin-schmerztherapie-und-palliativmedizin/intensivstation.html

Seite ausdrucken