Krankenhaus Reinbek

24-Stunden-Rooming-in

Auf der Station 8b, im zweiten Stock der Klinik, sind Pflegepersonal und Stillberaterinnen rund um die Uhr für Sie und Ihr Baby da. Für Sie und Ihr Baby ist der Start ins gemeinsame Leben leichter, wenn Sie von Anfang an viel zusammen sind. 24-Stunden-Rooming-In, also dass Mutter und Neugeborenes grundsätzlich zusammen bleiben, ist auf unserer Mutter-Kind-Station selbstverständlich. Sehr praktisch ist dafür das fahrbare, höhen verstellbare Babybettchen aus Holz zum "Andocken" ans Bett der Mama. So können die Neugeborenen jederzeit zum Stillen angelegt werden und liegen trotzdem sicher in ihrem eigenen Bereich.

Wenn Sie als Mutter mal eine Auszeit brauchen, nehmen wir Ihr Kind für einige Stunden auch gern mit ins geschütze Neugeborenen-Zimmer direkt neben dem Stationszimmer.

Familienzimmer, wenn Papa mit einziehen will

Auf unserer Mutter-Kind-Station gibt es insgesamt 18 Betten. Die Wöchnerinnen liegen in der Regel in Zwei-Bett-Zimmern zusammen, Einzelzimmer sind bei Bedarf möglich.

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit aus jedem Zimmer gegen Aufpreis ein „Familienzimmer“ zu machen, so dass der Vater rund um die Uhr bei seiner jungen Familie bleiben kann und ebenfalls voll verpflegt wird. Bei Interesse sprechen Sie uns gern an.
 

Professionelle Stillberatung

Beim Stillen erhalten Sie zu jeder Zeit Hilfe. Die nötige Ruhe dazu finden Sie besonders im Stillzimmer, zu dem Besucher keinen Zutritt haben. Wir haben auf der Station mehrere speziell ausgebildete Still- und Laktationsberaterinnen, die Ihnen gerne zur Verfügung stehen.
Wenn Sie nicht stillen, bekommen Sie von den Schwestern der Mutter-Kind-Station ebenso qualifizierte Informationen über die Ernährung mit der Flasche.


Integrative Wochenbettbettpflege & Kinderarztbetreuung

Durch die von uns angewendete „integrative Wochenbettpflege“ ist innerhalb einer Schicht immer nur eine Schwester sowohl für Sie als auch Ihr Kind zuständig. Sie kontrolliert ihr Wohlbefinden genauso wie das Ihres Neugeborenen und gibt Ihnen Hilfestellung.

Am zweiten oder dritten Lebenstag Ihres Kindes führt ein Kinderarzt in Ihrem Beisein die zweite große Neugeborenen-Untersuchung (U2) durch. Montags bis freitags ist der Kinderarzt täglich vor Ort. Sonst bei Bedarf. Ein Hörtest und ein Stoffwechseltest sind bei uns Standard.

Angebote der Elternschule

Gleich neben unserer Mutter-Kind-Station finden Sie im 2. OG den Raum der Elternschule. Hier bieten wir Ihnen diverse Kurse für die Zeit vor und nach der Geburt an.


Unter der Leitung einer Still- und Laktationsberaterin aus unserem Schwesternteam findet dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr in der „Elternschule“ unser Offenes Mütter-Café statt.

Hier finden Sie weitere Angebote der Elternschule.

Info-Abend

Bei unserem Info-Abend haben Sie die Möglichkeit, sich die Kreißsäle und die Mutter-Kind-Station in Ruhe anzuschauen und Ihre Fragen zu stellen.

Seite ausdrucken