Krankenhaus Reinbek

Chefarzt
Dr. med.
Thomas Gienapp

Facharzt für Chirurgie / Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Physikalische Therapie

Kontakt
KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT
Hamburger Straße 41
21465 Reinbek


Sekretariat
Kirsten Kölln / Anke Meyer-Porfitz
Telefon 040 / 72 80 - 33 00
Fax 040 / 72 80 - 23 34

E-Mail chirurgie@krankenhaus-reinbek.de



Die Abteilung Unfallchirurgie / Orthopädie versorgt Unfallverletzungen einschließlich Arbeitsunfällen sowie orthopädische Erkrankungen des Bewegungsapparates. Jede Operation wird von einem erfahrenen Facharzt durchgeführt oder verantwortlich begleitet.

 

Für die optimale Behandlung Schwerverletzter ist das KRANKENHAUS REINBEK als Lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Hamburg zertifiziert.

 

Das Krankenhaus Reinbek ist Mitglied im Traumanetzwerk Hamburg

 

 

 

Schwerpunkte

  • Unfallverletzungen mit modernsten Osteosynthese-Verfahren
  • individuelle Endoprothetik an Schulter- Hüft- und Kniegelenk
  • Wechsel-Operation bei Lockerung der Prothese oder Infekt
  • Sportverletzungen (z.B. Kreuzbandriss, Sehnenrisse)
  • arthroskopische Gelenkeingriffe (Schulter, Hüfte, Knie, oberes Sprunggelenk)
  • Spezielle Knorpelchirurgie (Stammzelltherapie, Meniskusersatz-Chirurgie)
  • Kreuzbandersatz-
    plastiken mit körpereigenen Sehnen
  • osteoporotische Wirbelfrakturen
  • Operationen bei Fehlstellungen der Zehen
  • Carpaltunnel- und Dupuytren-Operationen der Hand
  • degenerative Rückenleiden
  • Berufsgenossen-
    schaftliche Behandlung und Begutachtung von Arbeitsunfällen
Seite ausdrucken