Krankenhaus Reinbek

Sektionsleiter Endokrine Chirurgie
Prof. Dr. med.
Ernst von Dobschütz, FEBS (Endocrine)

Facharzt für Chirurgie
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Intensivmedizin
Fachkunde für Ösophago-Gastro-Duodenoskopie in der Chirurgie

zur Vita

 

 

Kontakt
KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT
Hamburger Straße 41
21465 Reinbek


Chirurgische Sprechstunden
Telefon 040 / 72 80 - 33 33
Fax 040 / 72 80 - 23 34

E-Mail cs@krankenhaus-reinbek.de

Schwerpunkte

  • Schilddrüsenchirurgie
  • Nebenschilddrüsen-
    chirurgie

 

In der Sektion Endokrine Chirurgie der Chirurgischen Klinik (Abteilung Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie) führen wir im St. Adolf-Stift Operationen folgender Krankheitsbilder der Schilddrüse, Nebenschilddrüsen und weiterer Hormonbildender Organe/ Erkrankungen durch:

  • Gutartige und bösartige Schilddrüsenerkrankungen (Autoimmunthyreoiditis vom Typ Basedow, Knoten, Schilddrüsenkarzinom, Medulläres Schilddrüsenkarzinom)
  • Erkrankungen der Nebenschilddrüse (primärer und sekundärer Hyperparathyreoidismus)
  • Tumore und Raumforderung der Nebenniere (Conn, Cushing, Phäochromozytom, Paragangliom)
  • Hormonbildende erblich verursachte Tumorerkrankungen der Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebenniere  inkl.  prophylaktischer Chirurgie (MEN 1, MEN 2, Von Hippel Lindau u.a.)
  • Hormonbildende Tumore des Brustkorbs, Thymus und der Lunge
  • Hormonbildende Tumore der Bauchspeicheldrüse, Zwölffingerdarm und Magen (PNET, Insulinom, Glukagononom, GIST u.a.)
  • Hormonbildende Tumore des Darms (Karzinoide des Dünndarm, Dickdarm und Appendix)


Unser Zentrum mit hohen Behandlungszahlen dieser Erkrankungen hält das gesamte Spektrum auch komplexer Operationen auf diesem Gebiet vor. Diese sind eingebunden in die kompetente interdisziplinäre Vernetzung mit Endokrinologen,  Nuklearmedizinern, Onkologen und Dialyseärzten sowie weitern Nachbardisziplinen wie Thorax-, Leber- und Plastische Chirurgie.

Seite ausdrucken