Krankenhaus Reinbek

Alkohol

Alkohol kann den Heilungsprozess empfindlich stören. Der Genuss alkoholischer Getränke ist daher in Ihrem eigenen Interesse nur mit Zustimmung des behandelnden Arztes gestattet.

Rauchen

Mit Rücksicht auf den Heilungsprozess unserer Patienten, zum Schutz der Nichtraucher vor Passivrauchen und aufgrund der Brandgefahr ist das Rauchen im Krankenhaus nicht gestattet. Das generelle Rauchverbot gilt auch für Besucher und Mitarbeiter des Krankenhauses.


Auf dem Gelände des Krankenhauses Reinbek St. Adolf-Stift ist das Rauchen seit dem Jahr 2012 nur noch an vier überdachten Orten rund um das Haus durch eine Ausnahmegenehmigung gestattet. Die direkten Eingangsbereiche und der Krankenhaustunnel gehören nicht dazu, da der Rauch sonst durch Türen und Fenster ins Haus zieht.

Die vier Raucher-Pavillons befinden sich fußläufig an verschiedenen Orten um das Krankenhaus herum und bieten Sitzmöglichkeiten und Schutz vor Wettereinflüssen:

  • Haupteingang (EG, rechts, wenn man aus dem Foyer herausgeht im Grünen)
  • Patientengarten (UG, vor Röntgenabteilung rechts abbiegen, dort im Garten)
  • Rondell/ Hinterausgang Apotheke (UG, dort dann zur linken Seite Richtung Obstwiese/ Hubschrauberlandeplatz gehen) gegenüber vom Blumen-Rondell
  • Kaufmännische Abteilung/ Aula der Pflegeschule (weißer Glas-Unterstand bei der Einfahrt zum Mitarbeiterparkplatz)

Auf dieser Karte sind die Standorte der vier Pavillons mit roten Punkten eingezeichnet. Sie können diese Information zu den ausgewiesenen Raucherbereichen auch als PDF herunterladen.

Tiere

Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass das Mitbringen von Tieren leider nicht möglich ist.

Seite ausdrucken