Krankenhaus Reinbek

„So nah und doch so fern“

 

Für Eltern, die ihr Kind früh verloren haben, bietet die Geburtshilfliche Abteilung des KRANKENHAUSES REINBEK eine Begleitung an.  „So nah und doch so fern“ richtet sich an Eltern, die ihr Kind bei der Geburt oder im Säuglingsalter verloren haben.

Für ein persönliches Gespräch kontaktieren Sie bitte Bernhard Kassens.

Bernhard Kassens, Krankenhausseelsorger
Telefon  040/ 72 80 - 37 70
E-Mail bernhard.kassens@krankenhaus-reinbek.de


 

 

 

Seite ausdrucken