Krankenhaus Reinbek

Küchenleiter
Thomas Plaga

 

 

 

 

 


Kontakt
KRANKENHAUS REINBEK ST. ADOLF-STIFT
Hamburger Straße 41
21465 Reinbek
Telefon 040 / 72 80 - 37 50 

Diätassistentinnen
Telefon 040 / 72 80 - 37 51



Essenzeiten

  • Frühstück:
    ab ca. 08:00 Uhr
  • Mittagessen:
    ab ca. 11:45 Uhr
  • Kaffee:
    ab ca. 14:00 Uhr
  • Abendbrot:
    ab ca. 17:00 Uhr

Küchenleiter Thomas Plaga und seine Mitarbeiter kümmern sich hier im ST. ADOLF-STIFT um das leibliches Wohl unserer Patienten. Das Team der Krankenhaus-Service-Gesellschaft bereitet täglich vollwertige Speisen in einer hochmodernen Küche im Erdgeschoss des Krankenhauses Reinbek zu. Alle Produkte und Ablaufprozesse unterliegen strengsten Lebensmittel- und Qualitätsrichtlinien und werden laufend durch interne und externe Qualitätskontrollen überprüft.
Wir garantieren die Auswahl qualitativ hochwertiger Produkte sowie das stetige Bestreben des Küchenteams, unseren Gästen ein schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen zu servieren.
Für  Anregungen sind wir jederzeit offen. Allerdings: Eine Mahlzeit aus unserer Großküche kann nur schwer die Individualität in Würze und Geschmack bieten, die Sie vom heimischen Herd oder aus der gehobenen Gastronomie kennen.

Die Küche im Untergeschoss des Krankenhauses produziert warme Speisen nach dem sogenannten „cook & chill“-Verfahren, wobei „cook“ für Kochen und „chill“ für Kühlen steht. Das heißt: Ihr Essen wird nach traditionellen Methoden der Kochkunst frisch zubereitet und direkt nach dem Garprozess schonend auf eine Temperatur von 3°C gekühlt. Dadurch gelingt es uns, viele Nährwerte zu erhalten. Nach der kalten Lagerung und Portionierung der Lebensmittel werden diese in speziell entwickelten Regenerierwagen erst kurz vor dem Verzehr für jede Station endgegart. So erreichen wir einen hohen Frischegrad und erfüllen alle lebensmittelrechtlichen Vorgaben für warme und kalte Speisen.

 

 

Wir bereiten täglich Vollkost, leichte und vegetarische Kost sowie Kost mit weniger Zucker für unsere Patienten zu. Drei ausgebildete Diätassistentinnen beraten die Ärzte und uns bei der Ausarbeitung spezieller Kostformen. Ihre Essenswünsche wie z. B. fleischfreie Kost, Beilagen oder morgens eine Besonderheit zum Frühstück nehmen unsere Menüassistentinnen, die werktags auf die Stationen kommen, individuell auf.

Soweit durch eine ärztliche Anordnung die Kostform nicht eingeschränkt ist, erfüllen wir Ihnen gern Ihre individuellen Wünsche.

Wir wünschen Ihnen nun guten Appetit und eine schnelle Genesung!



PS: Die Küche am Krankenhaus Reinbek kocht das Essen auch für andere Krankenhäuser in der näheren Umgebung - sowohl für Patienten als auch für Mitarbeiter. So kommen derzeit rund 750 warme Mittagessen für Patienten und 500 warme Mahlzeiten für Mitarbeiter zustande.

Seite ausdrucken